Jakobsweg Isar-Loisach-Leutascher-Ache-Inn

Der Jakobsweg Isar-Loisach-Leutascher Ache-Inn verbindet den Münchner und den Südostbayerischen Jakobsweg mit dem Tiroler Jakobsweg. Er beginnt am Kloster Schäftlarn und führt entlang von Isar und Loisach zum Kloster Beuerberg, dann zum Kloster Benediktbeuern und vorbei an Kochel- und Walchensee ins Isartal. Nach 141 km endet der Weg in Mötz im Inntal. Das OutdoorHandbuch liefert für jede der insgesamt 12 Etappen eine detaillierte Wegbeschreibung und informiert ausführlich über Unterkünfte, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Strecke. Genaue Karten, Höhenprofile und eine ausklappbare Übersichtskarte helfen zuverlässig bei der Orientierung.

Das Buch kann man bei der Buchhandlung Osiander erwerben.